66. Europäischer Wettbewerb in Mecklenburg Vorpommern

11.04.2019

YOUrope – es geht um dich!

Die Ergebnisse

2369 Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen, Förderschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und freien Schulen sowie einer Jugendkunstschule haben in unserem Bundesland die Themen des 66. Europäischen Wettbewerbs gestaltet. Am 21./22. Februar 2019 fand die Landesjury des Europäischen Wettbewerbs an der Europäischen Akademie in Waren statt.

Die Bundesjury tagte vom 24. bis 29. März in Zinnowitz, denn dieses Jahr war Mecklenburg-Vorpommern Gastgeber für alle Juroren der Bundesrepublik. 98 Arbeiten hatte unser Bundesland dahin delegiert. Anfang Mai erhalten die Preisträger ihre Preise zugesandt oder in Veranstaltungen überreicht.

Präsentation zum 66. Europäischen Wettbewerb

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de

Dr. Ingrid Jagnow vom Goethe-Gymnasium in Schwerin ist Landesbeauftragte für mathematische Wettbewerbe. Sie organisiert weiterhin in Schwerin die Regional- und Landesrunde der Mathematik-Olympiade.

Heiko Gallert vom Humboldt-Gymnasium Greifswald ist Regionalkoordinator für die Mathematik-Olympiade in Greifswald. Außerdem wurde er durch die Stiftung Jugend forscht e. V. zum Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht in Mecklenburg-Vorpommern ernannt.

Sjoukje Freier vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade in Rostock und zuständig für die Landesrunde dort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.