"Entspann‘ Dich" - ein Achtsamkeitsprogramm für die Schulen

11.02.2019

Kann man in der Lebenswelt Schule achtsam mit sich selbst und Anderen umgehen?

Balance 2745786_1920; Foto: Pixabay
Balance 2745786_1920; Foto: Pixabay

In Kooperation mit der AOK Nordost wird seit Beginn dieses Jahres im Rahmen des Landesprogramms „Gute gesunde Schule“ ein neues Format der Psychohygiene für die Schulen angeboten, das evaluierte Programm „Entspann‘ Dich“.

Ziel der zweitägigen Fortbildung ist es, die innere und äußere Wahrnehmung zu schulen, achtsam mit dem eigenen Körper und Geist umzugehen und sich selbst wirksam in seinem Arbeitsumfeld zu erleben. Die erste Veranstaltung dieser Art fand im Januar 2019 in Rostock statt.

Reaktionen und Resümée zur ersten Veranstaltung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.