Studienreisen der Kriegsgräberfürsorge

20.06.2019

Bis zum 31. Juli anmelden!

Die Studienreise ins Elsass beschäftigt sich mit der 75jährigen deutsch-französischen Geschichte in Europa. Sie erwarten neben einem praxisorientierten Einblick in die pädagogische Arbeit der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Centre-Albert-Schweitzer in Niederbronn, Tipps und Ideen für eigene deutsch-französische Schulbegegnungen bis hin zu deren Finanzierung. Der Höhepunkt dieser Studienreise ist der Tagesausflug nach Strasbourg mit Besuch des Europäischen Parlaments.

Die Studienreise Usedom führt Sie in die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm und auf die gleichnamige Kriegsgräberstätte - die größte unseres Bundeslandes. Sie erwarten neben der Vorstellung dialogischer und interaktiver Lernmethoden und eigenen praktischen Übungen auch Tipps und Hilfestellungen für die Organisation mehrtägiger Schulexkursionen nach Usedom bis hin zur Finanzierung deutsch-polnischer Schulbegegnungen. Besonderer Höhepunkt dieser Studienreise werden die Ausflüge nach Swinemünde und Stettin sein.

Flyer Studienreise ElsassFlyer Studienreise UsedomWeitere Informationen zum Thema

Weitere Informationen

Jens Landt
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel: 0385 588 17811
E-Mail: j.landt@iq.bm.mv-regierung.de

Uni_rostock_270_110

Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Rostock bietet für Lehrerinnen und Lehrer vielfältige Fortbildungen an.

Lions Quest Erwachsen werden und Erwachsen handeln

Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen werden“ werden Lebens- und Sozialkompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-14 Jahren gstärkt. Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen handeln“ werden die Lebens- und Sozialkompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15-21 Jahren gestärkt.
Die Seminare richten sich an Lehr- und pädagogische Fachkräfte, die Lions-Quest „Erwachsen handeln“ in allen Schulformen inklusive Berufsschulen, aber auch im außerschulischen Bereich einsetzen können.
Lions-Quest-Beauftragter für Mecklenburg-Vorpommern: Rolf.Ploeger@t-online.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.