Meldungen 2020

Überblick

Auf dem Schulkongress 2019 "Berufliche Orientierung in M-V" im Audimax der Universität Rostock waren über 250 Teilnehmende anwesend. In verschiedenen Workshops und Foren sowie an Informationsständen erfuhren die Gäste mehr über die Einbindung Beruflicher Orientierung an den Schulen.

> weiter lesen

Am 20. März heißt es im Internationalen Begegnungszentrum der Hansestadt Rostock wieder "Teach About the USA". Bei dem jährlichen Rostocker Lehrertreffen für die englische Sprache geht es in diesem Jahr unter anderem um innovative Gestaltungsmöglichkeiten für den Englischunterricht.

> weiter lesen

Niederdeutsch ist seit dem Schuljahr 2019/20 Teil aller Rahmenpläne ab Klassenstufe 7. Das Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik der Universität Greifswald bietet daher einen Online-Spracherwerbskurs Niederdeutsch für Interessenten aus allen Fachgebieten an, in dem sprachliche und sprachgeschichtliche Grundlagen vermittelt werden.

> weiter lesen

Vom 24. bis 28. März 2020 findet die "didacta – die Bildungsmesse" in Stuttgart statt. Die weltweit größte Fachmesse für das gesamte Bildungswesen ist aufgeteilt in vier Ausstellungsbereichen "Frühe Bildung", "Schule/Hochschule", "Berufliche Bildung/Qualifizierung" und "didacta DIGITAL".

> weiter lesen

Das Generalsekretariat der Europäischen Schulen (ES) in Brüssel, Belgien, sucht zum 1. September 2020 eine/n beigeordnete/n Schulleiterin/Schulleiter (m/w/d) Sekundarstufe für die Europäische Schule München.

> weiter lesen

Der Jahresfachtag Geschichte 2020 widmet sich dem aktuellen Thema „Antisemitismus“. Er gehört seit langem zu den regulären Themen im Geschichtsunterricht wegen seiner ideologischen Rolle im Nationalsozialismus, aber auch in anderen historischen Epochen. Die Fortbildung findet am 21. März 2020 in Rostock statt.

> weiter lesen

Wer sich bewegt, fördert seine eigene Gesundheit merklich. Denn Sport und Bewegung wirken Krankheiten entgegen, kurbeln den Stoffwechsel an und setzen Glückshormone frei. Im Rahmen der Lehrergesundheitstage im Schulamtsbereich Rostock und Neubrandenburg bietet das Institut für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) in Dierhagen und Waren jeweils eine Fortbildung unter dem Motto "Auf eine bewegte Gesundheit" an.

> weiter lesen
04.02.2020

Theater in Sicht

Bereits zum vierten Mal schließen sich die Stadt-, Landes- und Staatstheater Mecklenburg-Vorpommerns zusammen und laden die Schülerinnen und Schüler ein, ihren Unterricht in das Theater zu verlegen. Schülerinnen und Schüler sind wieder eingeladen, sich auf vielfältige Weise aktiv mit Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzert zu beschäftigen und eigene Erfahrungen zu machen.

> weiter lesen

Die Deutsche Schule der Hochgebirgsklinik Davon AG in Davos Wolfgang sucht zum 1. August 2020 eine Lehrkraft mit der Lehrbefähigung für das Lehramt (Sekundarstufe).

> weiter lesen

Im Zusammenhang mit der Durchführung der Abschlussprüfungen an den allgemein bildenden Schulen und den Vollzeitbildungsgängen der beruflichen Schulen hat sich das Land auf neue Festlegungen zur Entlastung von Lehrerinnen und Lehrern geeinigt. Beispielsweise wird den Erst- und Zweitkorrektoren der Korrekturaufwand durch eine reduzierte Unterrichtszeit ausgeglichen.

> weiter lesen

Bildungsministerin Bettina Martin hat sich gegen eine Vernachlässigung des Rechtschreibunterrichts an den Schulen ausgesprochen. Sie trat damit
Äußerungen des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann entgegen, der das Erlernen der Rechtschreibung als heutzutage weniger wichtig eingestuft hatte.

> weiter lesen

Das Norddeutsche Netzwerk Friedenspädagogik (NNF) lädt zur 12. Tagung vom 20. bis 22. Februar 2020 in Salem bei Malchin ein. Aus verschiedenen Blickwinkeln möchte die friedenspädagogische Tagung für gesellschaftliche Brüche sensibilisieren, zivilgesellschaftliche Ansätze zum Umgang vorstellen und zu einem solidarischen und gerechten Handeln ermutigen – von der lokalen bis hin zur internationalen Ebene.

> weiter lesen

„Jugend präsentiert“ ruft zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb auf. Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse bis 21 Jahre dürfen daran teilnehmen. Sie können eigene Themen aus dem Bereich der MINT-Fächer recherchieren und erarbeiten oder sich mit Themen bewerben, die sie bereits im Unterricht behandelt haben. Teilnahmefrist ist der 15. Februar 2020.

> weiter lesen

Das Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) startet die Internationale Linguistik-Olympiade (IOL), bei dem Schülerinnen und Schüler aus über 30 Ländern knifflige Aufgaben zum Entziffern von unbekannten Schriften und exotischen Sprachen lösen. Die erste Runde beginnt am 01. Februar 2020.

> weiter lesen

Im Zuge der Einführung des Fachs „Informatik und Medienbildung“ wurden die Verwaltungsvorschriften über die Allgemeinen Bestimmungen über die Zeugnisse und für die Zeugniserstellung allgemein bildender Schule überarbeitet. Die aktualisierten Zeugnisvorlagen stehen online zur Verfügung und enthalten neben den redaktionellen Anpassungen auch das Fach „Informatik und Medienbildung“

> weiter lesen

Das Schülerstipendium „Grips gewinnt“ der Joachim Herz Stiftung geht am 20. Januar in die zehnte Runde. „grips gewinnt“ ist ein Schülerstipendienprogramm für talentierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, das sie auf ihrem Bildungs- und Lebensweg begleitet. Bis zum 20. März 2020 können sich interessierte Jugendliche online bewerben.

> weiter lesen

Auf der internationalen Konferenz „Learning Analytics 2020“ auf dem Universitäts-Campus Frankfurt am Main haben Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit zu erfahren, wie man Daten aus dem Unterricht für Lehre und Lernen einsetzen kann. Der ganztägige Workshop „Learning Analytics goes to Schools“ (#LA4Schools) ist speziell für Lehrkräfte und Interessierte aus dem Schulkontext. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

> weiter lesen

Aus Talenten werden Macher: START vergibt wieder Schülerstipendien für herausragende Jugendliche mit Migrationserfahrung. Schülerinnen und Schüler können sich vom 1. Februar bis 16. März 2020 bewerben. START fördert und unterstützt Jugendliche mit Migrationserfahrung, die sich für die Demokratie einsetzen und sie mitgestalten wollen.

> weiter lesen

Am 22. Februar 2020 endet die Anmeldung für die Wissenskarawane 2020 in Mecklenburg-Vorpommern. Spätentschlossene können noch freie Plätze für die Stationen am 28. Januar 2020 in Rostock buchen. Hier öffnen das Leibnitz-Institut für Katalyseforschung sowie das Frauenhoferinstitut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP ihre Türen.

> weiter lesen

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen sucht erneut das beste Klimaschutzprojekt in Mecklenburg-Vorpommern und kürt das innovativste, kreativste und nachhaltigste Schul- oder Schülerprojekt des Landes. Interessierte Schulen und schüllerinnen und Schüler können sich bis zum 31. März 2020 bewerben.

> weiter lesen

Die Leizpiger Buchmesse setzt in diesem Jahr den Fokus Bildung. Lehrer, Erzieher und Pädagogen finden hier in über 500 Fachveranstaltungen Impulse und Praxistipps für ihren Berufsalltag.

> weiter lesen

Der jährliche Schulleitertag ist ein Fortbildungs- und Vernetzungsangebot für Schulleiterinnen und Schulleiter aller öffentlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr fand der Schulleitertag am 22. November 2019 statt – wie bewährt im Kurhaus Warnemünde.

> weiter lesen
Lehrergesundheitstage Rückblick

Seit mehreren Jahren werden in allen Schulamtsbereichen Lehrergesundheitstage durchgeführt. Im Jahr 2019 standen diese regionalen Fortbildungen unter dem Motto „Gesundheit beginnt im Kopf“. Als Hauptreferent konnte der bekannte Neurologe und Leiter eines zoologischen Instituts, Herr Prof. Dr. Martin Korte, gewonnen werden. In seinem Referat beleuchtete er positive Einflüsse eines gesundheitsbewussten Lebensstils auf die Gehirnleistung der Menschen und konnte damit die Zuhörer begeistern.

> weiter lesen

Wie kann die Digitalisierung den Unterricht besser machen? Welche Kompetenzen brauchen Kinder und Jugendliche in unserer digitalisierten Welt? Eine Antwort auf diese Fragen gab es beim ersten Medienbildungstag am 14. September 2019 in der Universität Rostock. In Vorträgen, Workshops und einem moderierten Think Tank hatten Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, mehr über die Arbeit mit digitalen Medien in der Schule zu erfahren. Rund 400 Lehrkräfte nahmen teil.

> weiter lesen

Zum 8. Mal führte das Institut für Qualitätsentwicklung M-V (IQ M-V) die Sommerakademie als landesweite Lehrerfortbildungsveranstaltung zu Beginn der Sommerferien durch. Insgesamt 56 unterschiedliche Workshops fanden an den beiden Standorten Schloss & Gut Ulrichshusen und Wossidlo-Gymnasium Waren statt. Mit 1059 Teilnehmern konnte sogar ein neuer Teilnahmerekord erzielt werden.

> weiter lesen

Am 21. September 2019 hat in der Hochschule Neubrandenburg die 19. Neubrandenburger Konferenz des Dudeninstituts in Kooperation mit dem IQ M-V stattgefunden. 320 Zuhörerinnen und Zuhörer, darunter 240 Lehrerinnen und Lehrer, hat der diesjährige Referent Dr. Robin Malloy in seinen Bann gezogen. Dabei erklärte er wissenschaftlich fundiert die neuesten Entdeckungen in der Genetik und Neuropsychologie.

> weiter lesen

Knapp 250 informatikunterrichtende Lehrkräfte sprengten den gebuchten Hörsaal der Physik zur "Herbstlichen Informatiklehrerfortbildung – HILF! 2019" am 4. September 2019 im Institut für Informatik der Universität Rostock. Anlass des außergewöhnlich hohen Interesses war die Einführung des Fachs Informatik und Medienbildung mit Beginn des Schuljahres 2019/20. Die organisierende Fachgruppe "Informatische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern" in der Gesellschaft für Informatik reagierte prompt und verteilte die Anwesenden entsprechend der Schulart auf zwei Hörsäle.

> weiter lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.