Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März 2020

14.01.2020

Fokus Bildung

Foto: Leipziger Buchmesse / Tom Schulze
Foto: Leipziger Buchmesse / Tom Schulze

Literatur und die Welt der Medien sind untrennbar mit Lernen und Lehren verbunden.

Der Fokus Bildung der Leipziger Buchmesse ist mit seiner spannenden Vielfalt aus Vorträgen, Workshops, Symposien, Preisverleihungen und Lesungen die größte Veranstaltung zu Leseförderung und Medienbildung im deutschsprachigen Raum und bildet den zweitgrößten Ausstellungsbereich der Leipziger Buchmesse.

Schüler, Kinder, Jugendliche und Eltern können hier in einer Vielzahl an Mitmach-Angeboten die Schule der Zukunft, neue Lernansätze, Wege der Mitgestaltung, spannende Lesungen und die Kraft der Worte in zahlreichen Facetten erleben.

Lehrer, Erzieher und Pädagogen finden hier in über 500 Fachveranstaltungen Impulse und Praxistipps für ihren Berufsalltag. Der Fokus Bildung geht den brennenden Themen der Zeit jährlich mit neuen Ansätzen und Experten auf den Grund, denn eines ist klar: Man lernt ein Lesen lang.

Das Programmheft mit den diesjährigen Highlights, Tipps für den Klassenbesuch und einem Überblick über die Fortbildungsveranstaltungen finden Sie unter www.leipziger-buchmesse.de/Bildung/Programmuebersicht/.

Die Veranstaltungen des Fokus Bildung der Leipziger Buchmesse sind durch das IQ M-V als Lehrkräftefortbildung anerkannt.

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.