Lehrerinnen und Lehrer

Top-Themen

Das „Kompetenzzentrum für Inklusion und Transition“ der Universität Rostock lädt am 23. November 2019 zum 2. Fachtag zu Möglichkeiten des differenzierten pädagogischen Handelns in heterogenen Gruppen ein. Unter dem Motto „Ich bin ich, du bist du“ richtet sich das Treffen u.a. an pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie Grund- und Förderschulen des Landes Meck­lenburg-Vorpommern.

Anmeldeschluss ist der 29. September 2019.

> weiter lesen
logo-verbraucherschule_220_x_220_px

Bereits zum dritten Mal zeichnet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Schulen in ganz Deutschland als „Verbraucherschulen“ aus. Schulen, die sich im besonderen Maß dafür engagieren, ihren Schülerinnen und Schülern Alltags- und Konsumkompetenzen zu vermitteln, haben die Möglichkeit sich online zu bewerben. Die Ausschreibung endet am 30. September 2019.

> weiter lesen
UniRostock_200

Ziel des an Lehrpersonen und Lehramtsstudierende gerichteten Workshops der Universität Rostock ist es, zu zeigen, dass das Dramaspiel eine effektive Methode ist, inklusive Prozesse in Klassen zu fördern. Denn: wenn Kinder gemeinsam spielen können, können sie auch gemeinsam lernen. Die Veranstaltung findet am 18. Oktober statt.

> weiter lesen

Das im Herbst 2018 in M-V erfolgreich gestartete Projekt „Wissen schützt!“ wird auch in diesem Jahr als Bestandteil der landesweiten Impfkampagne fortgeführt und ausgeweitet. Dazu sind im Herbst 2019 Fortbildungen für Lehrkräfte im Fach Biologie/ in den Naturwissenschaften geplant. Diese beinhalten ärztliche Informationen rund um das Thema Impfen und geben den TeilnehmerInnen einen speziell entwickelten Materialordner in die Hand, mit dem sie methodisch im naturwissenschaftlichen Unterricht, aber auch fachübergreifend an weiterführenden Schulen in M-V arbeiten können.

> weiter lesen
Plakat-Ausschreibung

Auszeichnung für Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - In Mecklenburg-Vorpommern haben 73 Schülerinnen und Schüler 20 Beiträge eingereicht. Neben den Landes- und Förderpreissiegern darf sich die Werkstattschule in Rostock über den Preis für die erfolgreichste Schule in Mecklenburg-Vorpommern freuen.

> weiter lesen

Die diesjährige Tagung zur Regionalgeschichte widmet sich dem Thema NS-Euthanasie. Die Heil- und Pflegeanstalt auf dem Schweriner Sachsenberg, im 19. Jahrhundert zur Behandlung psychisch kranker Menschen gegründet, gehörte zu den zentralen Orten der nationalsozialistischen Medizinverbrechen auf dem heutigen Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns. Die Tagung findet am 20. Juni in Ludwigslust statt und ist als Lehrerfortbildung anerkannt.

> weiter lesen
Flyer Henrietta Fachtag Rostock, © AOK Nordost

Die AOK Nordost - Partner im Landesprogramm Gute Gesunde Schule - bietet am 22. August einen Fachtag für Grundschulen in Rostock an, bei dem das Präventionsprogramm "Henrietta & Co. – Gesundheit spielend lernen" in Form von zwei Vorträgen und drei Workshops vorgestellt wird.

> weiter lesen

Öffentliche Schulen können sich auch für die Schuljahre 2020-2022 wieder für das Landesprogramm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BFG) bewerben. Die Unterlagen für die Interessensbekundungen können ab sofort herunter geladen werden.

> weiter lesen

Was war zuerst da: der Rassismus, also die Diskriminierung bestimmter Menschengruppen, oder der Rassenbegriff, also die Vorstellung, zwischen Menschengruppen gäbe es so gravierende Unterschiede, dass man sie in unterschiedliche biologische Kategorien einordnen sollte? Begleitend zur Ausstellung hat das Deutschen Hygienemuseum in Dresden eine Handreichung für Schulen veröffentlicht.

> weiter lesen
Fobi Lehrer im Schneesport

Die Universität Potsdam bietet auch in diesem Jahr zu Saisonbeginn allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern, die Schneesportkurse an ihren Schulen leiten, die Möglichkeit, sich im Schneesport fort- und weiterzubilden. In Einheit von Theorie und Praxis werden beim Lehrgang vom 12. bis 19. Oktober neue Entwicklungstrends im Lehr- und Lernprozess des alpinen Schneesports vermittelt.

Die Anmeldung ist bis zum 23. September 2019 möglich.

> weiter lesen

Das Institut für Koreastudien (IKS) der FU Berlin veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Korea Foundation, einer dem Goethe-Institut vergleichbaren staatlichen Institution der Republik Korea (Südkorea), vom 16. bis 19. November 2019 in Berlin einen Workshop für Lehrkräfte an Gymnasien bzw. Schulen der Sekundarstufe, die Gesellschaftswissenschaften im weitesten Sinne unterrichten. das Programm reicht von Vorlesungen zu Geschichte und Kultur, Politik und Wirtschaft, Bildung und Familie, Diskussionsrunden sowie vielen anderen koreabezogenen Themen.

> weiter lesen
Deutscher Lehrerpreis Logo

Auch 2019 wird der "Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ" in zwei Kategorien verliehen. Schüler können für die erste Kategorie die engagiertesten Lehrerinnen und Lehrer vorschlagen. In der zweiten Kategorie können Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe fächerübergreifende Unterrichtskonzepte und Ideen einreichen.

Anmeldeschluss ist für beide Kategorien der 24. Juni 2019.

> weiter lesen
Montagsdemonstration in Leipzig 30. Oktober 1989, Pressefoto: Bundesstiftung Aufarbeitung / Bundesregierung / Harald Kirschner

„Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ lautet der Titel einer neuen Ausstellung, die ab sofort bei der Bundestiftung Aufarbeitung vorbestellt werden kann. Sie richtet sich an Schulen und öffentliche Orte – etwa in Foyers von Rathäusern, in Volkshochschulen, Stadtbibliotheken oder Kirchen.

> weiter lesen

2019 wird zum zweiten Mal der Abiturpreis des Vereins für Socialpolitik in Zusammenarbeit mit der Joachim-Herz-Stiftung vergeben. Er richtet sich an Abiturient/innen, die auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften hervorragende Leistungen erzielt haben.

> weiter lesen
Sommerakademie 2019

Das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) lädt zum 8. Mal in Folge alle Lehrerinnen und Lehrer unseres Landes in der Zeit vom 1. bis 3. Juli 2019 zur Sommerakademie ein.

Anmeldeschluss 2. Juni 2019!

> weiter lesen
Logo Kinder laufen für Kinder

Unter dem Motto „Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben“ ist die bundesweite Aktion „Kinder laufen für Kinder“ im Schuljahr 2018/2019 wieder am Start. Frau Ministerin Birgit Hesse unterstützt die Initiative als Schirmherrin.

> weiter lesen

Kinder und Jugendliche können in einer neuen Broschüre auf anschauliche Weise erfahren, wie Journalistinnen und Journalisten arbeiten. Die Landeszentrale für politische Bildung legt mit der Broschüre „Die Nachricht des Tages – Wie ein kleiner See große Schlagzeilen macht“ den Fokus auf die Vermittlung von Medienkompetenz.

> weiter lesen
Plakat Lehramt Theater, © Eike Dingler / HMT Rostock

Die hmt Rostock bietet den neuen Studiengang Lehramt Theater an. Damit kann das Fach erstmals mit dem Abschluss Staatsexamen studiert werden. Deutschlandweit gibt es nur zwei vergleichbare Studiengänge. Obwohl Theater sich als reguläres Schulfach etabliert und Lehrer händeringend gesucht werden, gibt es kaum grundständige Studienangebote an den Hochschulen.

Für den Studiengang kann man sich jährlich bis zum 1. Mai bewerben.

> weiter lesen

Das Schreibmotorik Institut hat im Januar ein neues Projekt mit dem Titel "Bildungschance Handschrift" im Rahmen der Aktion Handschreiben 2020 gestartet. Mit jährlich wechselnden Themen stellt das Schreibmotorik Institut Lehrkräften an weiterführenden Schulen kostenlose Unterrichtsmaterialien zur Verfügung – im Jahr 2019 zum Thema „Lieber notieren statt verlieren“.

> weiter lesen
Logo FahrRad, © Verkehrsclub Deutschland e.V.

Der jährlich stattfindende Wettbewerb richtet sich an Klassen und AGs der Jahrgangsstufen 5 bis 13. Gruppenweise werden die Kilometer sämtlicher mit dem Fahrrad zurückgelegter Wege gesammelt und online eingetragen, an den Stationen der virtuellen Tour warten Quizfragen, Mitmachaufgaben und Informationen rund um Klima und Fahrradfahren. Der Wettbewerb läuft vom 1. März bis 31. August, die Anmeldung erfolgt fortlaufend. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise.

> weiter lesen
Treffen junger Autor*innen 2019 © Berliner Festspiele

Für das 34. Treffen junger Autor*innen - einem der vier Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele - suchen die Veranstalter selbst geschriebene Texte in allen Genres von jungen Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren.

Bewerbungen können bis 15. Juli 2019 eingereicht werden.

> weiter lesen
Treffen junge Musik-Szene 2019 © Berliner Festspiele

Für das 36. Treffen junge Musik-Szene - einem der vier Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele - suchen die Veranstalter junge Musiker*innen zwischen 11 und 21 Jahren mit ihren selbstgeschriebenen Songs in allen Sprachen und Musikgenres.

Bewerbungen können bis 31. Juli 2019 eingereicht werden.

> weiter lesen

Das Projekt „Schulen zum Leben“  wird in den Regelbetrieb des Fortbildungsprogramms des IQ MV übernommen. Zum Schuljahr 2019/20 sollen weitere Schulen das Netzwerk erweitern. Interessierte Schulen können sich ab sofort bewerben.

 

> weiter lesen

2369 Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen, Förderschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und freien Schulen sowie einer Jugendkunstschule haben in unserem Bundesland die Themen des 66. Europäischen Wettbewerbs gestaltet.

Am 21./22. Februar 2019 tagte die Landesjury des Europäischen Wettbewerbs an der Europäischen Akademie in Waren. Die 594 Teilnehmer können im Internet sehen, ob ihre Arbeit einen Preis auf Landesebene errungen hat.

> weiter lesen
Benjamin Fokken: Ich bin ich und wir sind viele, Foto: Techniker Krankenkasse

Benjamin Fokken hat es selbst erlebt. Er wurde gedemütigt, beleidigt und ausgegrenzt. Nach vielen Interviews und TV-Auftritten hat er sein ganz persönliches Schicksal in einem Buch veröffentlicht. Interessierte Schulen können dieses Buch kostenlos per Mail unter lv-mv@tk.de bei der TK-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern bestellen.

> weiter lesen

Am 28. Februar 2019 haben die Sieger im bundesweiten Schulwanderwettbewerb des Deutschen Wanderverbandes ihre Preise bekommen. Alle Sieger des Wettbewerbes stellten bei ihren Wanderungen das Thema Naturschutz in den Vordergrund. Noch bis zum 31. Juli 2019 können sich Kinder- und Jugendgruppen sowie Schulklassen mit originellen und innovativen Wanderaktionen am DWJ-Bundeswettbewerb „Jugend wandert“ beteiligen.

> weiter lesen
Broschüre SDG-Notizen, © ANE, Heinrich Böll Stiftung und RENN.nord

Mit der Umsetzung dieser Nachhaltigkeitsziele sollen bis 2030 Armut und soziale Ungleichheit in der Welt beseitigt und die Lage von Umwelt und Menschenrechten verbessert werden. Um diese Ziele besser verstehen zu können,  haben die Akademie für Nachhaltige Entwicklung (ANE) MV, RENN.nord und die Heinrich-Böll-Stiftung MV eine Broschüre herausgegeben, die "17 Ziele in der Praxis - Beispiele aus MV" vorstellt.

> weiter lesen
Schulsport_Fröhlich

Auf der Website der Deutschen Leichtathletik-Jugend gibt es praktische Tipps und Übungen für das Training und den Schulsport. Ab 25. Februar 2019 jeweils neue Übungen für das Teambuilding als Flash-News angeboten. Alle Übungen können bequem als pdf-Dokument heruntergeladen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Für Inspiration finden sich zahlreiche Übungen und Tipps auch in den Überblicken 2018 und 2017.

> weiter lesen
Alles über Anne_Ausstellung © Mandy Klötzer

"Alles über Anne" - die ständige Ausstellung des Anne Frank Zentrums in Berlin hat erst im Novemeber 2018 eröffnet und schon fast 1.000 Schüler*innen und ihre Lehrkräfte haben an den vielseitigen pädagogischen Programmen der Ausstellung teilgenommen.

Auch 2019 können Schüler an Projekttagen die Ausstellung erforschen.

> weiter lesen
09.11.2018

"Preisverdächtig!"

AKJ-Logo_web2

Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare in Siegburg, Hannover und München können Erzieher, Lehrer, Buchhändler und Bibliothekare kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2019 für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben. Die Veranstaltungen finden im Juni 2019 statt.

> weiter lesen
Grafik 18. Schülerprojektwettbewerb

Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, hat in Rostock den 18. Projektwettbewerb "Schüler staunen …" offiziell eröffnet. Schüler der Klassenstufen 1 bis 12 aus der Hansestadt Rostock und dem Landkreis Rostock sind aufgerufen, bis zum 31. März 2020 ihre Projekte rund um das Thema Nachhaltigkeit einzureichen.

> weiter lesen
18. Neubrandenburger Konferenz

Rund 130 Lehrerinnen und Lehrer folgten der Einladung zur 18. Neubrandenburger Konferenz, die das Duden Institut für Lerntherapie in Kooperation mit dem Institut für Qualitätsentwicklung M-V am 15. September 2018 in der Hochschule Neubrandenburg veranstaltete.

> weiter lesen
Streetart-Graffiti

Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V führte in der Zeit vom 09. bis 11. Juli 2018 die 7.Sommerakademie als zentrale Lehrerfortbildungsveranstaltung für alle Lehrkräfte des Landes M-V auf Schloss und Gut Ulrichshusen und in der nahe gelegenen Grundschule Moltzow durch.

> weiter lesen

Das Schulgartenprogramm des Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus wird neuaufgelegt. 2016/2017 haben sich 150 Schulen und Kitas beteiligt. Überwältigt von dem großen Interesse wurde beschlossen, Zuwendungen über eine Förderrichtlinie zu ermöglichen. Diese liegt nun vor. Anträge können ab sofort gestellt werden.

> weiter lesen
Begabtenförderung_S.Winkler

Mecklenburg-Vorpommern will die Förderung begabter Kinder und Jugendlicher an den Schulen verbessern. Bildungsministerin Birgit Hesse und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, haben dazu eine fünfjährige Kooperation vereinbart. Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin haben das Land und die Karg-Stiftung das gemeinsame Projekt „Karg Campus Schule“ gestartet.

> weiter lesen
Leistung macht Schule

Acht Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich an der Bund-Länder-Initiative zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. Ziel der gemeinsamen Initiative mit dem Motto „Leistung macht Schule“ ist es, in den kommenden zehn Jahren die Entwicklungsmöglichkeiten von begabten Kindern und Jugendlichen im Regelunterricht zu verbessern.

> weiter lesen
Banner neu

Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung, den Verdienst sowie freie Stellenangebote für den Schuldienst in MV.

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen siind  in einer  Verwaltungsvorschrift geregelt.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.