Lehrgang zum Schulschachpatent 2019

Ein Bericht von Niklas Rickmann, Referent des Lehrgangs Schulschachpatent in Rostock

&copy; Michal Jarmoluk - <a href='https://pixabay.com/de/photos/strategie-schach-brettspiel-1080527/' title='externer Link zu pixabay.com' class='extern' target='_blank'>pixabay.com</a>
© Michal Jarmoluk - pixabay.com

Wie schon in 2018 fand in unmittelbarer Nähe des Rostocker Ostseestadions der Lehrgang zum Schulschachpatent vom 17. bis zum 18. Mai 2019 im Hotel Sportforum statt. Insgesamt nahmen 23 Personen am Kurs der Deutschen Schulschachstiftung teil. Den größten Anteil an der Gruppe hatten die Lehrer und Erzieher, die sich über die verschiedenen Schachmethoden weiterbilden wollten.

Die Erwartungen der Teilnehmer an den zwei Tagen waren sehr hoch. Neben pädagogischen Themen wie Konzentrationsfähigkeit und kindliche Entwicklung wurde der schachliche Part als Schwerpunkt herausgestellt. In Gruppenarbeiten wurden verschiedene Methoden für die Einführung und Gangart der Figuren behandelt und im Anschluss präsentiert. Weitere Themen wie z.B. Notation, Schachbrett, Eröffnungsprinzipien und taktische Grundmotive wie Spiel und Gabel wurden ausführlich behandelt. Auch das Prinzip der kleinen Spiele während der Figureneinführung haben wir uns ausführlich angesehen.

Besonders der Erfahrungsaustausch spielte bei vielen Themen immer wieder hinein, da unter den Teilnehmern sehr erfahrene Übungsleiter und Trainer am Start waren. Exkurse in die Regelkunde kamen ebenfalls vor wie die Behandlung des Brackeler Schachlehrgangs. Jeder Teilnehmer bekam während der Lehrveranstaltung ausgewählte Unterrichtsmaterialien für die weitere Verwendung im Schachunterricht an die Hand.

Durch die manchmal sehr ausführliche Besprechung einiger Lehrinhalte konnten leider nicht alle vorbereiteten Themen abgehandelt werden. Jedoch dient das allen Teilnehmern ausgehändigte Seminarskript zur weiteren Vertiefung und Nachbereitung des Kurses.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.